Start Berichte und Bilder Kleiner aber feiner Marathon in Kärnten
Kleiner aber feiner Marathon in Kärnten PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Sonntag, den 20. August 2017 um 18:45 Uhr

Ein offizieller Marathon mit einem Teilnehmerlimit von 20 Startern.

3 von TRI+RUN waren dabei.

 

.... eigentlich war das ganze ein Projekt der steirerin Karin Hadner. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt im heurigen Jahr 2017 in jedem Bundesland einen Marathon zu laufen. Nachdem es in Kärnten aber keinen gibt hat sie kurzerhand beschlossen selbst einen zu organisieren. Das ganze für maximal 20 Starter, ganz offiziell vermessen, mit offizieller Zeitnehmung,  Startnummern, Kontrollposten und was halt so dazugehört...

 

Wie es aber oft so kommt, konnte sie verletzungsbedingt dann gar nicht laufen Stirnrunzelnd da aber alles fertig organisiert war und Karin die Sache nicht absagen wolkte ermöglichte sie den restlichen 17 Starter ein Marathonerlebnis der besonderen Art.

Und nachdem ich in der Szene eh schon als "Marathonsammler" bekannt bin bekam ich von Karin auch ein Anmeldemail das ich postwendend zurückschickte - Männer wie Hermann Hirczy oder Georg Kreer braucht man dann nicht lange überreden - und so waren wir mit 3 trirunnler im 17 Mann/Frau Starterfeld das größte Team.

Am Ende war nur einer schneller als Georg und ich - belegte Hermann den 7. Rang.

Für Hermann war es Marathon Nummer 4 - für Georg  (man glaubt es kaum) überhaupt der erste Marathon - für mich der 62 Lauf über mindestens Marathon Distanz.

 

 

IMG-20170820-WA0001