Start Schüler- Jugendaquathlon Ergebnisse Aquathlon 2015
Ergebnisse Aquathlon 2015 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Sonntag, den 21. Juni 2015 um 19:23 Uhr

 

Auch bei der 4. Auflage unseres Schüler&Jugend Aquathlon

war das Wetter wieder auf unserer Seite.

Normalerweise möchte man ja glauben, dass man am rund um die Sonnwende nicht unbedingt mit Außentemperaturen um die 10 Grad rechnen muss. Dieses Jahr war es aber so und es drohte auch der 3. Bewerb des Salzburger Triathlon Talentecups nach Wolfgangsee und Saalfelden, zu einem reinen Laufbewerb zu werden. So viele Menschen haben wohl noch nie darauf gehofft, dass die Außentemperatur um ein paar Grad steigt und siehe da kurz vor 9 Uhr tat sich plötzlich ein Sonnenfenster auf, die Jacken konnten den T-Shirts weichen und einer ordnungsgemäßen Durchführung stand nichts mehr im Wege.

Während es in den Nachbarorten tlw. stark regnete blieb Schwarzach völlig trocken Lachend

Mit rund 90 gemeldeten Einzelstartern und 17 gemeldeten Staffeln mit je 3 AthletInnen war das Teilnehmerfeld wieder sehr groß.

Die neue Laufstrecke brachte für die Zuschauer und Fans noch mehr Möglichkeiten,  den Bewerb zu verfolgen bzw. die AthletInnen anzufeuern.

Dank der großen Unterstützung unserer TRI+RUN Sponsoren  sowie Bäckerei Unterkofler, Maximarkt Bruck,  Mars, Spiluttini Bau, Grossi Dachbau, Red Zac Günther Kappacher, Wiener Städtische Team Nadegger, Gärtnerei Tautermann sowieden  und TRI+RUN Mama’s wurden die Teilnehmer wieder mit einem prall gefüllten Startersackerl, sowie einer Labe, welche keine Wünsche offen lässt, belohnt.

Nach den spannenden Einzelbewerben von Schüler E (Jg. 2009) bis Jugend (Jg. 1998) folgte noch der Teambewerb bei dem jedes der 3 Teammitglieder einen kurzen Aquathlon (50m Schwimmen, 1,1km Laufen) absolviert und danach an den Teampartner per Handschlag übergibt. Obwohl der Fun-Faktor und Teamgeist bei diesem Bewerb im Vordergrund steht, haben vor allem die jüngeren Teilnehmer große Leistung gezeigt.

Ganz besonders am Herzen liegen dem OK-Team die „Schnupperer“ welche noch bei keinem Triathlon Verein sind und zum ersten Mal in Schwarzach starten. Damit sollte die abwechslungsreiche und kurzweilige Sportart Triathlon den jungen Talenten näher gebracht werden.

 

Ein großes DANKE an das gesamte Helferteam, alle "Wolkenschieber" Unschuldig, TeilnehmerInnen, Eltern und Betreuer sowie Harry Kössler unserem Bademeister und Gerhard Kendlbacher dem weltbesten Bauhofleiter wo gibt, für Eure Unterstützung, Euer Engagement und die vielen positiven Rückmeldungen.

Im Juni 2016 fndet die 5. Auflage statt und das OK Team hat schon wieder einige Ideen für das Jubiläum Lachend

 

 

Ergebnisse Einzelbewerbe >>

Ergebnisse Teambewerb "mixed" >>

 

DSCF0006

 

 

 

 

 

IMG_5988

 

 

 

 

 

IMG_5594